Fische und Angeln

Wenn Sie Fisch mögen, empfehle ich Ihnen, am besten selbst zu angeln, (kann man fast überall) oder ihn fast fangfrisch in der Markthalle in Audierne oder im Supermarkt zu kaufen. Ebenso Muscheln, Garnelen, Hummer oder Krebse oder, oder, oder.

 

Angeln in den Felsen
Angeln in den Felsen

Wenn man aus dem Tor kommt, so geht man links herunter und dann direkt geradeaus zum Meer hinab.
In den Felsen dort stehen öfters Angler die auch durchaus einige Fische fangen. (Für Kinder nicht so zu empfehlen, man steht bei Wellengang nicht immer trocken und die Felsen können rutschig sein)

Pors Poulhan
Pors Poulhan

Also aus dem Tor heraus bis zur Querstraße und dann links zum Strand und dort mit Gummistiefeln Grundangeln in den Wellen oder an der Querstraße rechts bis zum kleinen Hafen Pors Poulhan, dort steht man auf den Wellenbrechern und kann sein Anglerglück versuchen.

 

http://www.gezeitenfisch.com/fr/bretagne-atlantique/ile-de-sein

Hafeneinfahrt Audiene
Hafeneinfahrt Audiene

Versuchen kann man sein Glück auch in Audierne und zwar fährt man komplett am Wasser und Hafen entlang, in Richtung Esquibien.

Wenn Sie an der Hafeneinfahrt einen kleinen Leuchtturm sehen, halten Sie auf einem Parkplatz und stellen sich zu den anderen Anglern an die Kaimauer.

Anglerzubehör und auch Würmer bekommt man in Audierne am Hafen in einem Geschäft für Angelbedarf, Bootszubehör und entsprechende Kleidung.

Direkt im Hafen sollte nicht geangelt werden, auch wenn dort dicke Fische schwimmen, die haben zuviel Schadstoffe von den Booten aufgenommen.

Eine Anglerkarte braucht man nur, wenn man am Fluß angelt, das haben wir aber auch noch nie gemacht, sondern nur am Meer, da kostet es bisher noch nichts und man kann einfach drauflosangeln.

Sollten Sie aber trotztdem lieber am Fluss oder an einem Teich angeln wollen, können Sie über folgenden Link die genauen Bestimmungen nachlesen und in Erfahrung bringen, wo Sie eine Anglerkarte bekommen können:

 

http://www.othpb.com/de/entdecken/natur-und-mehr/angeln-im-fluss.html

 

 

Wir haben schon die unterschiedlichsten Fische geangelt und man kann nach dem Fang auf den Küchenpostern kontrollieren, was man gefangen hat.

Wir haben auch Fischbesteck, damit man die Fische besser von den Gräten ablösen kann.

Sonderaktion


Bonjour und ein ganz herzliches Merci an alle Freunde,
Gäste und Interessenten.
Wir haben in unserem Ferienhaus Kerblue in der Bretagne in diesem Jahr sehr viele Gäste begrüßen dürfen.
Danke an alle, die bei uns Ihren Urlaub verbracht haben, auch schon öfters, an alle die das erste Mal gekommen sind und vielleicht wiederkommen möchten und an alle die noch irgendwann einmal kommen wollen.
Ebenso danke an alle, die schon für 2018 angefragt und vor allem auch schon gebucht haben oder gerade buchen wollen.
Auch an alle die schon für 2019 angefragt und sogar schon gebucht oder reserviert haben.
Wir freuen uns sehr darüber.
2017 ist komplett vermietet,
Auch 2018 ist schon gut gebucht, wer also da noch etwas sucht, nicht mehr lange warten, sondern sofort anfragen.
Und danke an alle Hundebesitzer, die mit ihren Fellnasen bei uns waren und den Urlaub genossen haben und unser Haus und den Garten so verlassen haben, wie Sie ihn selbst auch vorfinden möchten. Wir hoffen, das es so bleibt.
Ihr ward alle ganz tolle Gäste, ob mit oder ohne Hund.
Deshalb als kleines Dankeschön:
wir haben noch Anfang 2018 ein paar Wochen frei,
vom 04.01. -10.02.
wer also noch Resturlaub hat und einmal die Bretagne kennenlernen möchte oder wer noch einmal wiederkommen will,
wir bieten 10% Rabatt auf jede Buchung in diesem Zeitraum, zzgl. Heizkostenpauschale

Design & Copyright  © 2011-2017                      by  Bärbel Mischkalla